Wettangebot

Wer auf der Suche nach einem Wettanbieter ist, der schaut in erster Linie auch auf das Wettangebot. Das ist schließlich das Produkt, das der Anbieter an den Mann bringen will. Als Kunde hat man sicherlich schon im Kopf, auf welche Sportarten und Events man gerne setzen möchte. Doch genauso gibt es auch Kunden, die einfach gerne eine große Auswahl genießen, um dann spontan auf das ein oder andere zurückgreifen zu können. Mit anderen Worten: Das Wettangebot ist entscheidend dafür, ob man sich überhaupt bei einem Anbietern anmeldet. Was Betsafe betrifft, kann man durchaus sagen, dass es sich um ein ausgewogenes Angebot handelt, bei dem augenscheinlich die wichtigsten Sportarten und Events vertreten sind. Immer wieder gibt es Stellen, bei denen die Konkurrenz wohl doch noch ein Stück vorne ist, aber solide ist das Betsafe Wettangebot allemal.

Betsafe Wettarten

Wer sich für eine Sportart und ein Event entschieden hat, ist noch lange nicht am Ende der Optionen. Dann geht es meist sogar erst richtig los. Als erstes sieht man bei den meisten Spielen die 2- oder 3-Weg-Wetten, also mit den möglichen Ausgängen auf Sieg oder auch Unentschieden. Doch auch bei Betsafe kann man noch einmal auf das jeweilige Event klicken, um eine noch größere Auswahl von Wetten zu erhalten. Hier sammeln sich jede Menge Wettarten, die ein Event noch spannender machen können. Vor allem aber sind dann auch interessante Quoten dabei. Gerade bei einem Spiel mit einem klaren Favoriten kommt man mit der 3-Weg-Wette meist nicht weit. Umso spannender wird der Tipp auf das genaue Ergebnis. Eine mögliche Option bei Betsafe. Ebenso kann man auch auf einen bestimmten Trend an Punkten oder Toren setzen. Kombi- und Systemwetten sind bei Betsafe genauso möglich.

Betsafe Livewetten

Wie auch bei den meisten anderen Anbietern hat Betsafe die Livewetten in einem gesonderten Bereich, der über das Hauptmenü angewählt werden kann. Klickt man darauf, dann werden einem direkt alle aktuellen Livewetten gezeigt. Gerade bei den Topevents und großen Ligen kann man aber auch davon ausgehen, dass diese dann zum jeweiligen Zeitpunkt ebenfalls Livewetten zu bieten haben. Auch hier gibt es eine Aufteilung nach Sportarten, wobei vor allem die großen Vertreter wie Fußball, Basketball oder auch Tennis zu finden sind. Bei Livewetten gibt es den spannenden Vorteil, dass ein Spiel laufen muss, damit man darauf wetten kann. Während also die Uhr des Events runtertickt, verändern sich auch stets die Quoten entsprechend des Spielverlaufs. Auch wenn die Auswahl noch größer sein könnte, ist der Livewetten Bereich von Betsafe doch sehr gut gestaltet.

Fußball Angebot bei Betsafe

Natürlich gehen viele Kunden zu Wettanbietern, weil sie gerne das Fußball Wettangebot in Anspruch nehmen wollen. Das ist nicht weiter verwunderlich, da weltweit gesehen Fußball einfach die meisten Anhänger hat, aber eben auch viele Ligen und Wettbewerbe bietet. Bei Betsafe ist dementsprechend das Fußball Wettangebot eine sehr wichtige Säule und auf jeden Fall auch die größte. Direkt neben den Sportarten kann man kleine Zahlen sehen, die anzeigen, wie viele Wetten aktuell dazu vorhanden sind. Bei Fußball sind es meist einige Tausend, womit natürlich keine andere Sportart mithalten kann. Geboten werden die ganz großen Wettbewerbe, aber auch die starken Ligen wie Premier League, Primera Division und natürlich auch Bundesliga. Genügend andere Ligen anderer Länder sind ebenfalls vorhanden. Wenn es dann in die Tiefe geht, dann kann man sicherlich hier und da auch mal etwas vermissen. Für die meisten Wettenden dürfte das aber mehr als ausreichend sein.

Weitere große Sportarten bei Betsafe

König Fußball reagiert die Welt, aber das ist ja noch nicht alles. Das werden vor allem auch Fans anderer Sportarten sagen und auch gerade die USA ist ein gutes Beispiel dafür, wie andere Sportarten doch überwiegen können. Betsafe bietet daher auch bei den anderen großen Disziplinen einiges an. So sind Basketball, Handball und auch Eishockey vertreten, ebenso Tennis. Wie viel es jeweils gibt, hängt auch von den aktuellen Wettbewerben ab. Größere Turniere und Weltmeisterschaften erhöhen natürlich das Wettangebot. Je bekannter die Events dabei sind, desto mehr Wettarten werden auch angeboten.

Andere Sportarten bei Betsafe

Nicht jede Sportart wird medial im großen Maße begleitet oder wird von einem Übermaß von Fans geschaut. Und dennoch gibt es da viele interessante Spiele und Turniere. Betsafe ist bemüht, auch die nicht ganz offensichtlichen Sportarten mit ins Programm zu nehmen. Golf und Snooker sind da zwei Beispiele, ebenso aber auch Radrennsport, Rugby und Darts. Auch gibt es Mixed Martial Arts, Beach Volleyball und sogar E-Sports und TV-Events. In dieser Hinsicht hat sich Betsafe also recht breit aufgestellt. Natürlich hängt es auch immer mit den jeweiligen Wettbewerben zusammen, aber wer sucht, könnte bei Betsafe fündig werden.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Fußball Angebot ausreichend
  • Viele Wettarten zu den Topevents
  • Auch viele kleinere Sportarten und Spezialwetten
9 von 10 Punkten

Bonus

Bei der Auswahl eines Wettanbieters sollte der Wettbonus niemals nur alleine der Grunde sein, warum man sich bei ihm anmeldet. Schließlich könnte das restliche Angebot nicht gut sein und dann fällt es umso schwerer die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Doch da die meisten Wettanbieter einen Willkommensbonus im Petto haben, kann man auch genauso gut darauf schauen, ob sich nicht ein gutes Angebot finden lassen könnte. Auch Betsafe will seinen Neukunden etwas Gutes tun oder zumindest einen weiteren Anreiz bieten, weshalb man sich ausgerechnet hier anmeldet sollte. Kurz gesprochen: 100€ gibt es für Neukunden extra, sofern sie natürlich selbst eine Einzahlung vornehmen. Diese wird dann um 50% erhöht. Das ist weniger als bei manch anderem Anbieter, aber auch so sind bis zu 100€ extra drin.

Umsatzbedingungen vom Betsafe Wettbonus

Gänzlich geschenkt bekommt man bei keinem Anbieter etwas, auch bei Betsafe nicht. Das heißt aber im Grunde nur, dass der Bonus vor einer möglichen Auszahlung umgesetzt werden muss. Also durch Einsetzen des Geldes kann man ihn sich freispielen. Das soll einfach verhindern, dass sich jemand anmeldet, den Bonus kassiert und gleich ausbezahlen lässt, was sicherlich auch verständlich ist. Bei Betsafe sind die Umsatzbedingungen im Grunde recht übersichtlich. Nach der Einzahlung gibt es den Bonus, also noch mal 50% der Einzahlungssumme oben drauf. Anschließend muss der Betrag sieben Mal bei einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt werden. Auch Livewetten können dafür genutzt werden, um die Betsafe Umsatzbestimmungen zu erfüllen. Insgesamt auf jeden Fall sehr angenehme Bedingungen, da ist manch anderer Wettanbieter eine wesentlich härtere Nuss.

Bonuseinschränkungen bei Betsafe

Wie auch bei anderen Anbietern gibt es natürlich auch bei Betsafe Beschränkungen für den Bonus. Dabei geht es vorwiegend auch darum, wer ihn überhaupt nutzen kann. Gedacht ist er für Neukunden, wer also bereits bei Betsafe gespielt oder auch den Bonus genutzt hat, kann nicht mehr darauf zugreifen. Wichtig ist auch, dass der Bonus immer nur für eine Person gilt. Es ist nicht erlaubt, den Bonus ein zweites Mal anzufordern, auch nicht mit einem zweiten Konto. Das wird von Betsafe nicht geduldet und endet womöglich in einer Kontosperrung. Das gilt auch, wenn zwei Rechner von einem Haushalt oder IP-Adresse auf Betsafe zugreifen, also auch von zwei Personen genutzt. Da sollte man also lieber vorsichtig sein und es gar nicht erst ausprobieren. Das Angebot gilt für unbestimmte Zeit, aber natürlich behält sich Betsafe das Recht vor, die Aktion zu beenden oder zu verändern. Nur Kunden mit Wohnsitz in Deutschland können den Bonus nutzen.

Betsafe Willkommensbonus nutzen

Als erstes muss man sich natürlich bei Betsafe anmelden, wenn man den Bonus nutzen will. Anschließend wird eine Einzahlung gemacht, die mit 50% erhöht wird. Allerdings maximal bis zu 100€. Wer also mehr als 200€ einzahlt, kann dennoch keinen höheren Bonus erhalten. Anschließend wird der zusätzliche Betrag dem Konto gutgeschrieben und muss dann den Umsatzbedingungen entsprechend eingesetzt werden. Erst wenn die Bedingungen erfüllt worden sind, kann der Bonus ganz normal eingesetzt bzw. ausbezahlt werden.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • 100€ extra bei 50% Bonus
  • Erfüllbare Umsatzbedingungen
8 von 10 Punkten

Sicherheit / Lizenz

Natürlich sollte man ohnehin immer auf Sicherheit achten, aber gerade bei Wettanbietern im Internet sollte Vorsicht geboten sein. Es ist nun einmal so, dass es im weltweiten Vergleich auch schwarze Schafe gibt. Betsafe gehört allerdings nicht dazu, was man unter anderem an Lizenzen sehen kann, die man offiziel ausgestellt bekommen hat. Ein Blick auf solche Lizenzen oder auch andere Siegel zeigt, dass man sich auf der Seite des Gesetzes bewegen möchte und dementsprechend eben auch überprüft wird. Im unteren Bereich der Webseiten kann man dies sehen, so auch bei Betsafe, das in Sachen Sicherheit schon auf einem sehr guten Weg ist und dem Spieler ein sicheres Gefühl geben kann.

Offizielle Lizenzen und Siegel für Betsafe

Wie auch viele andere Wettanbieter ist der Hauptsitz von Betsafe auf Malta, was Gründe hat. Hier gibt es Lizenzen für Sportwetten und Glücksspielvertrieb. Dabei ist das aber nicht einfach nur ein einfacher Weg, denn die Auflagen der maltesischen Glücksspielbehörde sind schon nicht ohne und auf diesem Wege kann man sich als Kunde sicher sein, dass es schon mit rechten Dingen zugeht. Natürlich sollte man dennoch immer auch darauf schauen, welche Erfahrungen andere mit einem Anbieter gemacht haben. Was das eigene Geld und Datensicherheit angeht, sollte man keine Abstriche machen. Wettanbieter, die keine Informationen dazu rausgeben, sollten unbedingt gemieden werden. Gewettet werden kann bei Betsafe natürlich erst mit 18 Jahren.

Sponsortätigkeiten von Betsafe

Wenn es um Werbung geht, dann machen Wettanbieter gerne Vereinbarungen direkt an der Quelle und zwar mit Sportvereinen. Das macht natürlich auch Sinn, da auf diese Weise die Leute mit dem Namen in Berührung kommen, die ohnehin mit Sport zu tun haben. Betsafe hat sich im Laufe der Zeit doch ein paar namenhafte Partner gesucht, bei denen Zusammenarbeiten mit Zufriedenheit auf beiden Seiten entstanden sind. Etwa mit dem 1. FC Köln oder auch FC Ingolstadt. Damit erreicht man sehr viele Zuschauer, gleichzeitig freuen sich die Vereine über zahlungskräftige Partner.

Wettsteuer bei Betsafe

2012 wurde die Luft für Wettanbieter in Deutschland dünner, da nämlich eine 5% Wettsteuer eingeführt wurde. Schaut man sich die Gewinnmargen der meisten Anbieter an, dann ist das schon eine Hausnummer, weshalb auch einige Anbieter den Markt verlassen haben. Betsafe ist aber noch da und das mit einem mehr als nur fairen System. Während andere Anbieter die 5% Wettsteuer teilweise an den Kunden weitergeben, kommt Betsafe gänzlich für diese auf, sodass Kunden nichts von ihrem Einsatz oder den Gewinnen abgeben müssen. Damit sammelt man natürlich Pluspunkte.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Offizielle Lizenzen auf Malta
  • Sponsor für Fußballvereine
  • Kunden müssen keine Wettsteuer zahlen
8 von 10 Punkten

Quotenschlüssel / Limits

Nicht nur Spieler wollen bei Wettanbietern gewinnen. Natürlich wollen die Wettanbieter selbst auch das ein oder andere verdienen, da es sich schließlich nicht um Wohlfahrtsvereine handelt. Das ist legitim und wird über den Quotenschlüssel erreicht. In den Quoten steckt also schon ein gewisser Betrag drin, den die Wettanbieter gewinnen können. Der Quotenschlüssel selbst drückt dann aus, wie viel Geld durchschnittlich ausgezahlt wird, also zurück an den Kunden geht. Bei rund 95% liegt der Schlüssel bei Betsafe, was schon ein sehr guter Wert ist, der nicht so schnell von anderen nachgemacht werden kann. Bei Livewetten liegt der Schlüssel etwas niedriger, dennoch muss der Vergleich nicht gescheut werden, da Betsafe in der Sache vorne angesiedelt ist.

Mindesteinsätze und Limits

Limits sind ebenfalls ein wichtiges Thema bei Wettanbieter. Die können die Einzahlungen, aber auch die Einsätze bzw. Gewinne betreffen. Bei manchen Anbietern ist es so, dass schnell Limits erhoben werden, sodass man an einem Tag nicht mehr als eine bestimmte Summe gewinnen kann, die nicht besonders hoch ist. Hier ist Transparenz auf jeden Fall auch ein Pluspunkt. Pro Woche kann man bei Betsafe 500.000€ gewinnen, was für Spieler mit hohen Einsätzen natürlich eine gute Nachricht ist. 250.000€ sind es immerhin noch pro Tag. Für eine Wette sind es maximal 100.000€, was ebenfalls für die meisten Kunden ausreichen dürfte. Mit einem Mindesteinsatz von 10 Cent ist die untere Grenze auch mehr als passabel. Insgesamt eine gute Regelung.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Sehr guter Quotenschlüssel von 95%
  • Transparente und hohe Gewinnlimits
9 von 10 Punkten

Webseite & Benutzerfreundlichkeit

Es ist eigentlich ganz einfach: Wenn ein Kunde auf eine Webseite geht, möchte er nicht unbedingt erschlagen werden oder sich erst krampfhaft durchsuchen müssen, bevor er die gewünschten Angebote findet. Gerade bei Wettanbietern ist das umso wichtiger, denn durch die Natur der Angebote gibt es sehr viele verschiedene Sportarten, Events, Märkte und Angebote, sodass eine gute Struktur unabdingbar ist. Wenn man auf die Seite von Betsafe geht, dann gibt es durchaus auch sofort sehr viele Informationen, aber insgesamt ist das doch sehr gut gestaltet und ein klares Konzept zu erkennen, das sich an den Kunden ausrichtet.

Aufbau der Betsafe Seite

Die Seite von Betsafe ist in dunklen Farben gehalten, der Hintergrund schwarz, vorne wird mit Rot gearbeitet. Das ergibt einen sehr angenehmen Kontrast. Es fällt auf, dass auf größeren Monitoren nicht der ganze Bildschirm genutzt wird. Das sorgt für ein angenehmes Design, obwohl man dennoch alle Inhalte gut finden kann. Ausgerichtet ist mehr oder weniger alles am Logo, das oben links beginnt und charakteristisch aussieht. Daneben ist direkt der Bereich für Kunden zum Anmelden oder für Leute, die erst noch Kunden werden wollen. Im Menü darunter kann man sehen, was Betsafe sonst noch so anbietet, also zum Beispiel Casino und Poker. Auf der Startseite gibt es direkt große Angebote, im Sportwetten Bereich findet sich in der Mitte alles zu den Quoten und Events. Gesteuert wird über das linke Menü, in dem die Sportarten aufgeteilt sind. Die rechte Seite ist für den Wettschein und sonstige Angebote. Insgesamt also eine sehr gängige Aufteilung, die aber von den Abständen und dem gesamten Design gut bei Betsafe gelungen ist.

Mobile Angebot von Betsafe

Schon im Hauptmenü gibt es einen Unterpunkt `Handy`, was ein Vorteil ist. So kann man dort direkt draufklicken und alle Informationen zur mobilen Anzeige abrufen. Die Betsafe App gibt es für Android und iOS, dafür kann man dort seine E-Mail Adresse eingeben und bekommt sie zugeschickt. Über die App kann man die Seite wesentlich besser nutzen, was natürlich mit der Größe der Displays mobiler Endgeräte zusammenhängt.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Sehr gut strukturierte Seite
  • App für iOS und Android verfügbar
8 von 10 Punkten

Kundenservice

Wie viel man als Kunde für einen Anbieter wert ist, kann man oftmals auch gut am Kundenservice erkennen, also dann, wenn der Kunde etwas möchte. In diesem Fall geht es meist darum, dass Fragen beantwortet werden und das ist auch sehr wichtig. Denn gerade wenn mal eine Frage besteht, sollte man diese so schnell wie möglich beantworten können, es geht schließlich auch ums Geld. Bei Betsafe hat man sich in dieser Hinsicht einiges vorgenommen und möchte dem Kunden einen großartigen Support bieten. Das bedeutet, dass man über verschiedene Wege erreichbar ist, schnell und kompetent Antworten liefern kann und es dabei so angenehm wie möglich für den Kunden ist, also auch was die Freundlichkeit angeht. Verschiedene Wege stehen zur Verfügung und es lässt sich sagen, dass andere Anbieter sich durchaus mal eine Scheibe davon abschneiden könnten.

Kontakt zu Betsafe aufnehmen

Drei Wege stehen zur Verfügung, über die man Kontakt mit Betsafe aufnehmen kann. Abgesehen davon gibt es auch einen Antwortenbereich, in dem man sich selbst schlau lesen kann. Per E-Mail bzw. Kontaktformular soll man schon innerhalb von 60 Minuten eine Antwort erhalten. Allerdings ist auch darauf zu achten, wann der deutschsprachige Support arbeitet. Das ist zwischen 10 und 22 Uhr täglich der Fall, was gleichzeitig auch die Zeiten für den Telefonservice sind, der übrigens kostenlos ist. 60 Sekunden soll eine Antwort nur dauern, wenn man den bequemen Live-Chat benutzt. In jedem Fall sammelt Betsafe hier Punkte.

Die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst:
  • Schnelle Antworten per E-Mail oder Live-Chat
  • Deutschsprachiger Support
  • kostenloser Telefonservice von 10 bis 22 Uhr täglich
9 von 10 Punkten

Fazit

Wenn man sich bei Betsafe anmeldet, dann kann man sicher sein, dass man ein überdurchschnittliches Angebot präsentiert bekommt. Natürlich gibt es noch hier und da Punkte, die bei anderen Anbietern noch besser sind, doch es dürfte nur wenige Konkurrenz geben, die an einem Stück höher als Betsafe eingeordnet werden kann. Das gesamte Angebot geht von solide bis sehr gut und macht Betsafe auf jeden Fall sowohl für Neukunden als auch Fortgeschrittene attraktiv.

Leichte Abzüge kann man beispielsweise beim Wettangebot machen, aber nur, weil noch Luft nach oben ist und das im direkten Vergleich mit anderen Anbietern. Auch beim Bonus geht sicherlich eigentlich noch mehr, obwohl es auch so absolut akzeptabel ist. Das sind alles in allem Abzüge in der B-Note. Betsafe ist ein grundsolider und guter Wettanbieter am Markt.

8.5 von 10 Punkten
zum Wettangebot von Betsafe

related Interessante Artikel zu Betsafe

Besucher, die sich für Betsafe interessiert haben, haben sich auch folgende Artikel angeschaut:

icon write reviewSchreibe einen eigenen Testbericht zu Betsafe

Wir würden uns freuen, wenn Du deine eigenen Erfahrungen und Dein Wissen mit uns und unseren Lesern teilst und einen Testbericht zum Wettanbieter Betsafe schreibst. Um einen Testbericht für Betsafe abgeben zu können, müssen sämtliche Felder mit einem * ausgefüllt werden.